Online-Meditation

Meditation und gemeinsamer Austausch

Montags, wöchentlich 20:00 Uhr

nach Anmeldung


 

„Nur in der Wirklichkeit der Gegenwart kann man lieben, erwachen, Frieden und Verständnis finden und sich mit der Welt verbunden fühlen.“
Jack Kornfield

Meditation ist eine Praxis der Achtsamkeit, bei der wir lernen, unsere Gedanken, unsere inneren Bilder und Gefühle zu beobachten, wertfrei anzunehmen und über das Loslassen mehr und mehr zur Ruhe zu kommen. Meditation schult uns, im gegenwärtigen Moment zu verweilen und uns im Hier und Jetzt zu verankern. Über unsere gewohnheitsmäßigen Begrenzungen und alltäglichen Vorstellungen unseres Verstandes hinaus, kann sie uns die Erfahrung einer neuen Seinsqualität schenken.

Die Stille der Meditation ist ein wunderbares Mittel, um uns für einen solchen Erfahrungsraum zu öffnen. Dabei lenken wir die Aufmerksamkeit auf den Atem, der uns auf unserem inneren Weg tiefer zu uns selbst und unserer Mitte führt. Sind wir mit unserem wahren Wesen verbunden, sind wir mit dem Potential aller Möglichkeiten verbunden und können aus einer Quelle der Ruhe, Kraft und des Friedens in uns schöpfen.

Die Praxis der Meditation eröffnet uns Wege, ruhiger und gelassener zu werden und unserem Alltag aus einer natürlichen inneren Ordnung heraus mit mehr Leichtigkeit, Klarheit, Lebensfreude und neuer Inspiration zu begegnen.

Die Abende laden Sie ein, eine kleine Auszeit zu nehmen von der Hektik des Alltags, still zu werden und in Kontakt mit sich selbst zu treten.

Atemarbeit, Körperwahrnehmung und Achtsamkeitsübungen sind Elemente zum Ankommen. Nach einer geführten Meditation gehen wir gemeinsam in die Stille. Inspirationen aus „ Ein Kurs in Wundern“ werden uns erweitern und den Abend abrunden.

 


 

Termine: wöchentlich montags 20:00 Uhr
Beitrag: zur Zeit kostenfrei

Anmeldungen: per E-Mail sind erforderlich. Zugangs-Link wird anschließend mitgeteilt. 
Der Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.

Ich freue mich auf das gemeinsame Erleben der Stille.