Jahresseminar für Frauen

Mit Freude dein Frau-Sein
lieben und leben –

Wege zu einem „selbstbestimmten Leben“

28. März, 16.Mai, 18. Juli, 19. September und 14. November 2020

 

Solange wir Frauen keine echte Liebesbeziehung zu uns selbst entwickeln, kann uns nichts auf der Welt glücklich machen.

In diesem Seminar dürfen wir unseren Kern, das Schöne und Spezifische am Frau-Sein, die Kraft unseres Herzens und die transformierende Kraft der Liebe wiederentdecken.

Das kleine Mädchen, das wir einst waren, musste sein Herz verschließen, weil es meist nicht so angenommen und geliebt wurde, wie es war. Es wurde beurteilt und verurteilt und verurteilte sich daraufhin selbst als „nicht liebenswert“. Dazu machte es seinen Verstand mit vielen angstvollen, unwahren, destruktiven Gedanken zum Führer seines Inneren.

In diesem Seminar lernen wir, uns mit unserer Geschichte auszusöhnen und uns wieder zu öffnen für das Fühlen, das Lieben und Vergeben, der Schlüssel zu unserer Freiheit. Wir lernen, die Anteile loszulassen, die uns hindern, unser wahres Selbst zu leben und unser Frau-Sein zu lieben und zu ehren. Wir entscheiden uns, unser Herz zur „Führerin“ unseres Lebens zu machen und uns selbst treu zu sein. Durch diese klare Entscheidung geben wir unserem Leben eine neue Richtung und erkennen, wer wir wirklich sind und was wir von ganzem Herzen leben wollen.

Kurze Vorträge, Selbstreflexion, Vergebungsrituale, Meditation zur Herzöffnung, Atemarbeit und dynamische Aufstellungen kennzeichnen meine Arbeit und lassen Erfahrungen zu, die tief bewegen und lange nachwirken.

 


 

Termine: Samstag, 28. März, 16. Mai, 18. Juli, 19. September und 14. November 2020
jeweils von 09:30-18:00 Uhr
Kursgebühr: bei Einzelraten 110,- EUR/Samstag,
bei Gesamtzahlung zu Beginn des Seminars 500,- EUR
Kursort: Kloster Maria Hilf Bühl, Carl-Netter-Straße 7 D, 77815 Bühl
Teilnehmerzahl:  ab 8 bis maximal 15 Teilnehmerinnen

Anmeldung: bis spätestens 14 Tage vor Beginn, telefonisch oder per E-Mail
(kontakt@stefanie-gienger.de)

 

Ich freue mich auf die gemeinsame Heilungsreise für unser Frau-Sein!